Datum

17. Sep. 22

Passionsspiele Oberammergau 2022

Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau.

Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt. Um dem Elend ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer ein Gelübde abzulegen. 1633 schworen sie, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest stirbt. Das Dorf wurde erhört und so spielten die Oberammergauer 1634 das erste Passionsspiel. Ihr Versprechen haben die Oberammergauer bis heute gehalten.

Samstag, 17.09.22
So. 2.10.22

Fahrt inkl. Eintrittskarte:
PK1 PK2 PK3 PK4 PK5
242,- 208,- 175,- 140,- 108,-

Buchen Sie jetzt. Nur noch wenige Plätze verfügbar.

 

Katalogseite ansehen